Willkommen

... in der Ephorie Rodach.

Hier stellen die Kirchengemeinden im Westen des Dekanats Coburg ihre gemeinsame Arbeit vor.

Zur Ephorie gehören die 17 Kirchengemeinden: Ahlstadt, Bad Rodach, Beuerfeld, Breitenau, Elsa, Gauerstadt, Grattstadt, Großwalbur, Heldritt, Meeder, Neukirchen, Oettingshausen, Ottowind, Roßfeld-Rudelsdorf, Rottenbach, Unterlauter und Wiesenfeld. Siehe hier auf der Karte

 

2024 lädt die Ephorie ihre Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher mit den Sekretärinnen der Gemeinden wieder zur KV-Freizeit vom 2.-4.2.2024 ins Bildungshaus Vierzehnheiligen ein. Wir wollen uns mit der Zusammenarbeit unter den Gemeinden beschäftigen und uns in die „gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg einführen lassen. Dazu werden wir bis Samstagmittag eigene Erfahrungen einbringen. Am Samstagnachmittag wollen wir auf die vergangene KV-Periode zurückblicken und sehen, was wir für die Zukunft mitnehmen wollen. Am Sonntag feiern wir gemeinsam Gottesdienst. Es wird auch wieder viel Gelegenheit zur Geselligkeit und zum informellen Austausch sein.

Zur Anmeldung

Samstag
14. Oktober 2023
19.00 Uhr
in der Kirche Elsa

 

Es war ein schwerer Schlag für Jakob. Durch seine Flucht hatte er seine Familie verloren. Alleine musste er seinen weiteren Lebensweg gehen. Aber Gott schickte ihm ein Hoffnungszeichen.
Wir wollen ebenfalls Zuversicht und Stärkung durch Gottes Frohe Botschaft geschenkt bekommen. Wir wollen unseren Weg mit Engeln an unserer Seite gehen.

26 Wanderer wurden von der ehemaligen Bürgermeisterin Christine Bardin in der Bartholomäuskirche in Ummerstadt willkommen geheißen. Anschließend ging es an der Rodach flußabwärts und dann den Rabbachgraben bergauf zur Kapelle zur heiligen Leite. Dort begrüßte uns Hendrik Dressel und weihte uns in die Geschichte der Kapelle ein. Anschließend lud er die Wanderer zu einem Probeumtrunk hinter der Kapelle ein. Wir konnten seine Vielzahl an selbstgebrannten schnäpse genießen. Dann ging es weiter zum Ummerstädter Kreuz. Pfarrer Hillermeier hielt Andacht zu Gerhard Teerstegen.
Einige Wanderer fuhren dann mit den bereit gestellten Pkws zurück nach Ummerstadt. Der größere Teilnehmerkreis wanderte die restlichen 2 km zurück. Am Bürgercafe gegenüber der Kirche wurden wir dann mit Bratwürsten mit Kartoffelsalat und "Weisem Käs" mit Kartoffeln verköstigt.

Die Kirchenvorsteherfreizeiten waren in den letzten Jahren wegen Corona schwierig zu organisieren und erscheinen uns wegen einer eventuellen Absage immer noch so. Ein Treffen sollte aber mal wieder sein. Wie immer sind auch die Pfarramtssekretärinnen ganz herzlich eingeladen.

Infos und Anmeldung

 

Andacht von Diakon Jochen Grams vom Wiesenfelder Bahnhof

An dieser Stelle finden Sie ein Video von youtu.be. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von youtu.be angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Andacht von Jochen Grams über das Hören.

An dieser Stelle finden Sie ein Video von youtu.be. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von youtu.be angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Pfingstgedanken aus der Gesamtgemeinde Rodach.

An dieser Stelle finden Sie ein Video von youtu.be. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von youtu.be angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Diakon Jochen Grams mit seinen Gedanken zum Palmsonntag:

An dieser Stelle finden Sie ein Video von youtu.be. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von youtu.be angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.