Willkommen

... in der Ephorie Rodach.

Hier stellen die Kirchengemeinden im Westen des Dekanats Coburg ihre gemeinsame Arbeit vor.

Zur Ephorie gehören die 17 Kirchengemeinden: Ahlstadt, Bad Rodach, Beuerfeld, Breitenau, Elsa, Gauerstadt, Grattstadt, Großwalbur, Heldritt, Meeder, Neukirchen, Oettingshausen, Ottowind, Roßfeld-Rudelsdorf, Rottenbach, Unterlauter und Wiesenfeld. Siehe hier auf der Karte

 

Weltgebetstag Vanuatu
Bildrechte: Weltgebetstag

Den Weltgebetstag 2021 haben Fauen aus Vanuatu vorbereitet. Mit ihnen sehen wir auf ihr Land, die Probleme unserer Welt und unseren Glauben. Frauen aus Bad Rodach feiern den Gottesdienst dazu:

 

Das Dekanatsteam, dass den jährlichen Seminartag zur Vorbereitung des WGT als Multiplikatoren Schulung veranstaltet, lädt alle Interessierten ganz herzlich zum Zoom-Gottesdienst (Online-Konferenz) heute um 18.00 Uhr ein.

Die Zugangsdaten dazu bitte unter ephorie.rodach@elkb.de anfordern.

Einen weiteren überregionalen Gottesdienst zum Weltgebetstag gibt es um 19:00 Uhr auf dem Sender Bibel TV und online unter www.weltgebetstag.de.

 

Trauben im Weinberg
Bildrechte: Foto: Wodicka

Im Lied vom Weinberg (Jesaja 5,1-7) erinnert Jesaja an die Liebe, die Gott in sein Volk investiert. Pfarrer Karl-Heinz Hillermeier hält dazu die Andacht mit den Chorälen "Du schönster Lebensbaum des Paradieses" (EG 96) und "Bei dir, Jesu, will ich bleiben" (EG 406):

 

 

Die Kinderkirche feiert schon jetzt am Sonntag Kinderweltgebetstag um 10.00 Uhr, vorbereitet von Frauen aus Vanuatu. Die "Großen" feiern das dann am Freitag.

Am ersten Sonntag der Passionszeit geht es um die Versuchung, der wir Menschen immer wieder erliegen. Pfarrer Karl-Heinz Hillermeier hält dazu seine Andacht über Johannes 13,21-30:

 

 

 

Diakon Jochen Grams spricht an der Tankstelle über die Beziehung der beiden Freunde Jesus und Judas und die Verwicklungen darin:

 

Für manche auch eine Lösung:

Versuchung nach Oscar Wilde
Bildrechte: Dogtari

 

Die Kinderkirche feiert am Sonntag um 10.00 Uhr Kindergottesdienst in Haltern am See (Westfalen). Da kommt ein Hund in die Kirche ...

 

Am Sonntag vor der Passionszeit fragen die Menschen nach der Liebe - der Liebe der Menschen und der Liebe Gottes. Man kann das verschieden tun, deswegen gibt es zu diesem Sonntag auch zwei Einträge. Der Valentinstag steht heute neben dem Sonntag Estomihi und das hat seine Beziehungen.

Pfarrer Karl-Heinz Hillermeier hält seine Andacht über den Predigttext aus dem Propheten Jesaja 58,1-9a. Menschen fragen nach Gottes Nähe:

 

Das Pfarrersehepaar aus Offenhausen feiert um 10.00 Uhr Kinder-Sofa-Gottesdienst zum Thema "Bei Gott muss ich mich nicht verkleiden". Fasching ist ja auch noch!

Die beiden machen übrigens auch Werbung für den Pfarrersberuf mit einem Lied, das Ihr vielleicht so ähnlich schon mal gehört habt:

Gottesdienst Valentinstag
Bildrechte: PfA Meeder
2 Pfarrerinnen ... und die Liebe!

Pfarrerin Krisztina Kollei (Meeder) und Pfarrerin Mirjam Wunderer (Wiesenfeld) feiern Gottesdienst zum Valentinstag, am Piano Gary O´Connell:

Liebe ist zum Feiern!

Diakon Jochen Grams hat sich für seine Andacht zum Valentinstag in die Destille Bad Rodach begeben:

Gottesdienste TVO
Bildrechte: Kirchenkreis Bayreuth

Gottesdienst zuhause feiern

„Grüß Gott Oberfranken – Gottesdienst“ auf TVO

Jeden Sonntag strahlt der Regionalsender TVO einen Fernsehgottesdienst aus einer oberfränkischen Kirchengemeinde aus. „Wir wollen die mutmachende Botschaft des Evangeliums zu den Menschen bringen,“ so beschreibt Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner die Idee zu diesem Projekt. Gemeinden aus dem ganzen Kirchenkreis Bayreuth beteiligen sich. Sie öffnen die Kirchentüren und laden zum Mitfeiern ein.

 

Sendetermine:

sonntags um 9 Uhr, 11 Uhr und um 14 Uhr oder in der Mediathek des Senders unter www.tvo.de/mediathek/ mit dem Stichwort „Grüß Gott Oberfranken – Gottesdienst“