Palmsonntag 5. April

Palmsonntag
Bildrechte: Grafik: GEP

Zum Palmsonntag finden Sie hier die Andacht zum Predigttext aus dem Markusevangelium (Mk 14,1-9) von Pfarrer Karl-Heinz Hillermeier aus Gauerstadt. Dazu gehören die 5. und 6. Strophe des Liedes "O Haupt voll Blut und Wunden" (EG 85).


Aus Unterlauter kommt der Sonntagsgruß heute von Pfarrerin Dorothea Eichhöfer-Wunder. Sie können das als Gottesdienst daheim feiern:

 

 

Pfarrer Christian Rosenzweig hält einen Gottesdienst in der Johanniskirche in Bad Rodach. Dazu die Lieder aus dem Evangelischen Gesangbuch 91,1+9-10 "Herr, stärke mich, dein Leiden zu bedenken", Introitus 750 und  650 "Ubi caritas".


Für die Kinder

verlinken wir hier einen Kindergottesdienst aus der Michaeliskirche in Leipzig über die Leidensgeschichte Jesu in Jerusalem. Für den Gottesdienst ist es gut, wenn eine Kerze und Sachen zum Malen bereitstehen und für jeden, der teilnimmt, ein Becher mit Saft und ein Keks.


Pfr. Karl-Heinz Hillermeier, Tel. 0 95 64 - 7 40 30 52, karl-heinz.hillermeier@elkb.de
Pfrin. Dorothea Eichhöfer-Wunder, Tel. 0 95 61 - 63 07 15, dorothea.eichhoefer-wunder@elkb.de
Pfr. Christian Rosenzweig, Tel. 01 71 - 3 33 92 29, christian.rosenzweig@elkb.de